Mitteilungen

Fachtag zur Jungenarbeit in Hessen 2018 am 29.10. und 30.10.2018 im „Haus der Jugend“ in Frankfurt a.M.

Robert Lejeune

Fachtagung: „Your Body – Whose Choice?“ - Körper(lichkeit) & Jungengesundheit

Liebe Kolleg*innen, die Fachgruppe Jungenarbeit in Hessen lädt zum Fachtag zur Jungenarbeit in Hessen 2018 am 29.10. und 30.10.2018 im „Haus der Jugend“ in Frankfurt a.M.  ein.

 

Thema der Fachtagung:

„Your Body – Whose Choice?“ - Körper(lichkeit) & Jungengesundheit  

Die Konstruktion des männlichen Körpers in der Arbeit mit Jungen ist das Thema des 10. Fachtages zur Jungenarbeit in Hessen.

 

Jungen*- und Männer*körper unterliegen einer sozialen Konstruktion. Jungen* befinden sich auf ihrer Suche nach einer eigenen Praxis oft  im Feld geschlechtlich konnotierter Körperarbeit und Selbstinszenierung.

Wie gestaltet sich eine achtsame Arbeit mit Jungen* zum Thema „Körper“? Der Fachtag soll Gelegenheit bieten, sich den Themen zu nähern und Ideen zu entwickeln Körper-(lichkeiten) und Jungengesundheit gemeinsam zu denken. Am Vormittag wird es zwei Vorträge zum Themenkomplex geben, hier freuen wir uns Prof. Dr. Michael Meuser (TU Dortmund) sowie Gunter Neubauer (SoWit Institut Tübingen) als Referenten gewinnen zu können, sowie vier Vertiefungsworkshops am Nachmittag des 30.10.18.

 

Am Vorabend des 29.10.18 laden wir  Fachkräfte aus der pädagogischen Arbeit mit Jungen zu einem Workshop zum Thema: KÖRPER - „Alles nur Theater?“ ein.

 

Ausschreibung und Anmeldung finden Sie hier.

 

Fachgruppe zur Jungenarbeit in Hessen

Veranstalter: Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.

 

Schwerpunktthema trans* Jugendliche

Robert Lejeune

meinTestgelände veröffentlicht Ausgabe 5 seines Newsletters

Fünfter Newsletter von meinTestgelände erschienen: zu den jugendlichen Redaktionen und Autor_innen gehören von Anfang an auch trans* Jugendliche, die dies zum Thema ihrer Texte und Videos machen. Im aktuellen Newsletter werden verschiedene Beiträge vorgestellt, ergänzt um Hinweise für die Arbeit mit trans* Jugendlichen von Silvia Rentzsch vom Verein TIAM e.V. und Hinweisen auf weitere Websites, auf denen Jugendliche sich mit dem Thema trans* sein beschäftigen.

BAG Jungenarbeit – wer ist das?

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit e.V. tritt für eine Förderung von Jungenarbeit mit Blick auf vielfältige Lebenslagen von Jungen ein. Zielsetzungen sind Geschlechterdemokratie und Gleichstellung. Als Fachverband der Jungenarbeit bezieht sich die BAG auf Jungen und junge Männer, Fachkräfte und gesellschaftliche Institutionen. Sie strebt einen Dialog zwischen Praxis, Wissenschaft und Politik an.

mehr