Mitteilungen

18. &19. Mai 2020 im Waldschlösschen bei Göttingen

Robert Lejeune

Arbeitstagung „Jungen*arbeit – jugendpolitisch gedacht“

Am 18. und 19.  Mai 2020 wollen wir uns als BAG Jungen*arbeit zu einer Arbeitstagung im Waldschlösschen bei Göttingen mit anschließender Mitgliederversammlung treffen. Dort wollen wir uns mit dem Thema „Jungen*arbeit – jugendpolitisch gedacht“ auseinandersetzen.

Die Verfasstheit unserer Einrichtungen und Organisationen ist verschieden.
Wir haben unterschiedliche Historien und sind unterschiedlich gewachsen.
Was können wir aus diesem Faktum gegenseitig lernen?
Wie können wir argumentieren, um uns und unsere Arbeit zu stabilisieren?
Wie werden wir (weiter)finanziert?
Welche Themen sind für Jungen*/männliche Jugendlichen/junge Männer* relevant?
Welche zukünftigen Entwicklungslinien sehen wir?

 
Der Vorstand lädt alle Mitglieder und Interessierten herzlich zu diesem Austausch ein.

zurück