Mitteilungen

Tagung 28.-30.11.2018 in Karlsruhe

Robert Lejeune

Professionell gegen Gewalt arbeiten – Prävention sexualisierter Gewalt an Jungen* im Kontext der männlichen* Geschlechterkonstruktion

Die Tagung Professionell gegen Gewalt arbeiten - Prävention sexualisierter Gewalt an Jungen* im Kontext der männlichen* Geschlechterkonstruktion setzt Schwerpunkte zu einem wichtigen Thema. 

  • In den letzten Jahren gelingt es zunehmend das Thema sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen zu beleuchten. Weniger offen wird das Thema geschlechterbezogen aufgearbeitet, gegebenenfalls im Rahmen bestehender stereotyper Bilder. Die Tagung richtet sich an Fachkräfte aller Geschlechter, insbesondere männliche* Fachkräfte.
  • Mit Johannes-Wilhelm Rörig, Cornelia Helfferich, Bernard Könneke, Tina Spies, Peter Mosser, Hans-Joachim Lenz, Petra Sartingen und Armin Krohe-Amann, Urban Spöttle-Krust und Reiner Blinkle, Christoph Grote Michael Drogand-Strud und Miguel Schütz, Kai Kabs-Ballbach und Dagmar Preiß und den Tagungsteilnehmenden.
  • Kooperationsveranstaltung des Paritätischen Jugendwerk BW mit der BAG Jungenarbeit und der LAG Jungenarbeit Baden-Württemberg in Karlsruhe Thomashof vom 28.11. bis 30.11.2018

Tagungsablauf und Anmeldung finden Sie hier.

zurück